Thomas Lanz – Ihr Therapeut

Mein Beruf ist meine Leidenschaft – Ihre Gesundheit liegt mir am Herzen

Termin online buchen
Thomas Lanz
Thomas LanzMed. Masseur eidg. FA
Medizinische Massagen können nur von professionell ausgebildeten Therapeuten durchgeführt werden. Sie sind bei mir in guten Händen. Jedes Jahr absolviere ich mindestens 35 Stunden an Weiterbildungen, um auf dem neuesten Stand für Sie zu sein.

Weiterbildung

Die K-Taping Therapie nutzt im Wesentlichen zur Stimulation der Hautrezeptoren. Über das elastische K-Tape werden die Haut und das Gewebe angehoben, dadurch entsteht mehr Raum im geschädigten Gewebe. Die Lymphflüssigkeit kann so besser abfliessen und die Blutzirkulation wird verbessert.

Wasseranwendungen werden verabreicht in Form von Waschungen, Güssen, Bädern, Wickeln und Bandagen. Diese werden warm oder kalt durchgeführt, mit und ohne Zusätze. Vielfach sind diese Anwendungen eingebettet in ein Ideenkonzept, das Ernährung, Bewegung, Lebensführung genauso berücksichtigt (ganzheitliche Ordnungstherapie nach Kneipp).

Ist eine passive Rückentherapie auf dem Schwingkissen. Indikationen sind z. B: Wirbelsäulensyndome mit Degeneration der Bandscheiben, Verspannung der Rückenmuskulatur, Schulter-Nackenschmerzen, Ischialgie und Lumbalgie.

Ist eine Therapieform in der Körperfehlstellung und -haltung aktiv sowie passiv korrigiert wird. Indikationen sind z.B.: Knie-Hüft-, Rücken- und Schulterschmerzen.

Hautoberflächen Informationen (z.B.: Schwellungen, Einziehungen und Rötungen) werden beurteilt, mit dem Beschwerdenbild verglichen und mit der energetischen Arbeitsweise sinnvoll verbunden. Zur Steigerung des Therapieerfolges.

Die TCM ist für Kinder sehr gut geeignet. Bei Indikationen wie Schlafstörungen, Verdauungs- beschwerden, Zahnungs- beschwerden, Mittelohr-/Mandel-/ oder Bindehautentzündung, Atemwegserkrankungen und vieles mehr.

Die Fünf-Elemente-Lehre untersucht die Gesetzmässigkeiten, nach denen dynamische Prozesse (Wandlungen) im Bereich des Lebendigen ablaufen. Es sind die Elemente Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser.

Ist eine Ausbildung von den 8 aussergewöhnlichen Gefässen in der TCM.

Hier werden verschiede Diagnostiken wie Zunge, Haut und Puls in der TCM gelehrt.

Unter anderem wird z.B. eine verspannte Schultermuskulatur mit Nadeln an den Triggerpunkten behandelt.

Lernbegleitung/-coaching zum Positiven Denken.

Ist eine weitere Möglichkeit, die Wirbelsäule sanft zu mobilisieren.

Ist eine Befunderhebungsmethode, um die wirkliche Ursache eines Beschwerdebildes erfassen zu können.

Werdegang

  • 2009 -heute: Medizinischer Masseur mit eidg. FA
  • 2012: Praktische Arbeit an der Reha-Klinik Eden in Oberried BE
  • 2007: Wirbelsäulen-Basis-Ausgleich nach Rolf Ott WBSA
  • 2002-2004: Energetisch-statische Behandlung nach Radloff APM/ESB
  • 2003: Eröffnung der eigenen Praxis für Medizinische Massage in Zürich und Elgg
  • 2001 – 2003: Berufsmasseur mit med. Ausbildung Trisana

Verbandsmitglied

  • VeT Verband energetischer Therapie
  • vdms Verband der medizinischen Masseure der Schweiz

Krankenkassenanerkennung

  • Zusatzversicherungen
  • EMR / ASCA Erfahrungsmedizinisches Register
  • Visana

Ich bei der Arbeit:

Buchen Sie einen Termin